BIG DATA

Tobias Raschbacher

www.tobiasraschbacher.com
@tobiasroschenbacher

Tobias ist Österreicher und arbeitet in Wien und Berlin an Projekten zwischen Grafikdesign und 3D. Meistens auch im Bewegtbild. Zurzeit arbeitet er für sein Diplom an der Universität für angewandte Kunst in Wien.

Jill Senft

www.jillsenft.com
@jill_senft

Jill Senft ist freiberufliche Illustratorin und Künstlerin in Berlin. Sie hat ihren Master 2019 an der Universität der Künste Berlin absolviert. Außerdem hat sie an der Luca School of Arts/Belgien und an der Kunsthochschule Berlin Weißensee studiert.

Nam Huynh

www.namhuynh.de
@namhuin

Nam Huynh ist Grafikdesigner und Illustrator in Stuttgart, wo er an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste seinen Bachelor absolvierte. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Plakatdesign, experimentelle Typografie, Motion Design und kulturelle Kommunikation.

Robert Radziejewski

www.radzie.de
@robert.radziejewski

Robert Radziejewski ist Grafikdesigner aus Berlin, wo er studiert und freiberuflich arbeitet. Während er die Grenze zwischen analogen und digitalen Gestaltungsräumen erkundet, schwebt er zwischen den Polen von bewegten und stillen Bildern. Würde es ihm nicht so viel Spaß machen Schriften und Plakate zu gestalten wäre er hauptberuflich Bodybuilder und Techno Dj.

Theresa Maria Forthaus

https://theresamariaforthaus.com/
@theresa_maria_forthaus

Neben dem Medium der Fotografie setzt Theresa Maria Forthaus ihren Fokus auf interdisziplinäre Videoinstallationen, die Dokumentar- und Experimentalfilm kreuzen. Ihre Arbeiten inszenieren ein Wechselspiel zwischen dem Ungreifbaren und dem scheinbar Alltäglichen und versuchen so, eine distanzierte Perspektive auf gewöhnliche Erfahrungen zu schaffen. Derzeit lebt und arbeitet sie in Berlin.

OBERGRENZE

Jannike Stelling

jannikestelling.com
@jannikestelling

Jannike Stelling 1986 in Köln geboren, ist eine Fotokünstlerin, deren Arbeiten sich zwischen fiktionalem und dokumentarischer Ansatz bewegen. Ihre Projekte konzentrieren sich auf verborgene Realitäten und lenken durch farbenfrohe Erscheinungsbilder oft auf den ersten Blick vom eigentlichen Thema ab. Fast wie im wahren Leben, wo es ständig darum geht den Schein zu wahren.

Tamara Knapp

@t.knpp.mara

Tamara Knapp bewegt sich zwischen den Bereichen Visual Research, Prozess- und Formexperimenten. In ihren Arbeiten treffen Typo- und Fotografie, sowie Grafik- und Editorialdesign gerne mal auf die geheimnisvollen Künste der Medieninformatik. 2020 schließt sie ihren Master an der Bauhaus Universität in Weimar ab.

David Pfifferling

www.davidpfifferling.com
instagram.com/inspector_pfifferling

David Pfifferlings Gestaltung bewegt sich zwischen dem Analogen und Digitalen sowie dem Zwei- und Dreidimensionalen. Er ist Illustrator und spezialisiert sich immer mehr auf dem Gebiet der Animation. Er ist gebürtiger Berliner, wo er 2020 seinen Bachelorabschluss an der Universität der Künste machte.

Shiro Shita Saori

www.shiroshitasaori.com
instagram.com/shiroshitasaori

Shiro Shita Saori ist Grafikdesignerin aus Tokio, wo sie 2013 ihren Bachelor an der Kunsthochschule Tama absolvierte. Danach folgte der Master an der Universität der Künste in der Klasse Hickmann. Für ihre experimentellen Ansätze in der Plakatgestaltung erhielt sie diverse Auszeichnungen. Sie lebt und arbeitet derzeit in Berlin.

Lukas Mayer

lrm.world
@lrm.world
Lukas Mayer arbeitet als 3D-Designer und übersetzt mittels computerbasierter Simulation natürliche Prozesse in den digitalen Raum. 2019 absolvierte er seinen Bachelor in der Klasse Hickmann an der Universität der Künste Berlin.

HEIßZEIT

Nicolai Diekmann

@nicolaidiekmann

Nicolai Diekmann ist Illustrator und Grafikdesigner aus Hamburg. Seit ca. 2015 realisiert er grafische und experimentelle Projekte in den Bereichen Branding, Design und Illustration. Der Fokus seiner Arbeiten liegt in der konzeptionellen Basis - welche in den illustrativen Arbeiten häufig aufgebrochen und auf die Spitze getrieben wird.

Rahel Brochhagen

rahelbrochhagen.de
@rahelbrochhagen

Die zur Zeit in Köln lebende Grafikdesignerin und Art Direktorin Rahel Brochhagen, arbeitet an der Schnittstelle zwischen Kunst und Design. Mit einem künstlerisch geprägten Background gestaltet sie Projekte im Editorialbereich für Auftraggeber aus Kunst, Kultur, Architektur und Sozialwirtschaft.

Niklas Apfel

niklasapfel.com
@niklasapfel

Niklas Apfel studiert an der Universität der Künste Berlin in der Klasse Hickmann und arbeitet in den Bereichen Illustration, Grafik, Siebdruck und Malerei.

Katharina Shafiei-Nasab

www.studios-m-s.com
@k.shafiei.nasab

Katharina Shafiei-Nasabs visuelle Sprache ist eine Mischung aus all den Disziplinen und Projekten, mit denen sie sich während ihres Studiums beschäftigt hat. Ihr Fokus liegt auf Grafikdesign und Typografie. Zusammen mit Alix Stria hat sie Studio SMS gegründet und arbeitet in Zürich und Berlin.

Moritz Borchardt

www.moritborchardt.com
@moritzborchardt
Moritz Borchardt, 28, Grafikdesigner, absolviert zurzeit seinen Master im Fachbereich Visuelle Kommunikation an der UdK Berlin. Grafikdesign versteht er als eine Methode, Geschichten zu erzählen. Die wichtigsten Zutaten für eine spannende Geschichte: Mut und Witz.

POSTFAKTISCH

TERRORTOURISMUS

Leon Billerbeck

Die improvisierte Ungreifbarkeit, die am Rande des Verständnisses entlangfließt und näher denn je an der Essenz dessen keimt, was nicht durch Sprache erfassbar wäre, umreißt ein emotionales Feld in dem ich stets suchend und frei umherirren will. Bis 2019 studierte Leon Medienkunst an der Bauhaus-Universität Weimar und verfolgt seither einen experimentellen Umgang mit Foto- und Klangkunst. Im Sommer 2020 wechselte er in die Klasse für Fotografie im Feld zeitgenössischer Kunst an der HGB Leipzig, wo er nun arbeitet und lebt.

Tim Lindacher
Sera Yong

Sera Yong studierte Kommunikationsdesign an der Universität Konkuk und ist Grafikdesigner mit Sitz in Seoul und Berlin. Seit 2012 arbeitet sie für das Berliner Grafikdesign-Studio Hort und arbeitet gelegentlich als Duo unter dem Namen "Praoul" mit Pavla Zabranska, einer in Tschechien geborenen Designerin, die sie in Hort kennenlernte. Sie arbeitete unter anderem mit 'Nike', 'Mousonturm', 'Desktop Magazine', 'Plot Magazine', 'Psykologi Magazine', 'Die Zeit', 'Nový Prostor', 'Highsnobiety', 'Graphic Design Festival Paris', 'A-land', 'Seoul Museum of Art' und 'Asia Culture Center' zusammen.

Daniel Stuhlpfarrer
Laura Market

SELFIE-STICK

Josephine Rais

www.josephinerais.com
@josephinerais

Josephine Rais ist Strategiedesignerin und Illustratorin aus Stuttgart. Sie erzählt visuelle Geschichten durch alltägliche Szenen, die von lebendigen Charakteren geprägt sind. Sie zeichnet sich durch fließende Formen, Blocktöne und Pastelltöne bis hin zum visuellen Surrealismus aus. Derzeit lebt und arbeitet sie in Berlin.

Götz Gramlich

www.gggrafik.de
@instagggrafik

Götz Gramlich studierte an der Fachhochschule Darmstadt und schloss sein Studium als Diplom-Kommunikationsdesigner ab. Bevor er 2005 sein Studio gggrafik in Heidelberg gründete, war er Assistent von Niklaus Troxler / Studio Troxler in Willisau, Schweiz. Götz ist Mitglied der A.G.I. - Alliance Graphique Internationale.

Majada Daria Ramadan

www.majadadaria.com
@majadadaria

Die gebürtige Berlinerin Majada Daria Ramadan studierte Visuelle Kommunikation an der Universität der Künste Berlin. Seit 2015 arbeitet sie für Kunden und mit Kollaborateuren aus Kunst, Kultur und Wirtschaft in den Bereichen Art Direktion, Branding, Editorial Design und Textilgrafik. Ihre persönliche Forschungsarbeit und Visual Art beschäftigt sich mit Architektur und sozioökonomischen Fragen und ist an der Schnittstelle von Fotografie und 3D-Rendering angesiedelt.

Xaver Hirsch

www.xaverhirsch.de
@xaverhirsch

Xaver Hirsch ist Medienkünstler, der musikalische Eindrücke in visuelle Konzepte umsetzt. Er verwendet Projektionen und dreidimensionale Objekte, um einzigartige Erlebnisse zu schaffen, wobei er sich darauf konzentriert, was die Manipulation von Zeit und Raum mit sinnlichen Eindrücken machen kann. Zurzeit schließt er seinen Master an der Universität der Künste in Berlin ab.

Jinhwa Jang

www.jinhwajangart.com
@jinhwajangart

Jinhwa Jang ist freiberufliche Illustratorin und arbeitet in Seoul und Shanghai. Fokus ihrer Arbeit sind hauptsächlich redaktionelle Illustrationen, aber auch einige Stadtlandschaften, Schwarz-Weiß-Zeichnungen und Comics mit verschiedenen angewandten Mustern. Ihre Arbeit ist inspiriert von der Schwarz-Weiß-Comic-Kunst, den leuchtenden Farben des Risographendrucks und ihrem Stadtleben in New York, Shanghai und jetzt in Seoul.

ROLLERCHAOS

Marion Kliesch

www.marionkliesch.com
@marion.kliesch

Marion Kliesch ist Gestalterin und unterrichtet seit 2015 an verschiedenen Kunsthochschulen, derzeit als künstlerische Mitarbeiterin an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Mit ihrer Arbeit nimmt sie gerne eine Vermittlungsposition zwischen vermeintlichen Spannungsfeldern ein, wie zwischen Theorie und Praxis, Lernen und Lehren, Arbeit und Vergnügen, Zeit und Geld oder Dilettantismus und Expertise.

Lina von Jaruntowski

@linacvj

In ihrer Arbeit nutzt Lina von Jaruntowski visuelle Strategien und kollektive Verflechtungen für eine feministische Designpraxis mit einem großen Interesse am Theoretischen, als eine Form des Experimentierens und Verbundenseins. Sie absolvierte ihren Bachelor im Integrierten Design an der Hochschule für Künste in Bremen, mit einem Schwerpunkt in Grafikdesign.

Alissa Verj

www.alissaverj.com
@alissa_verj

Alissa Verj ist in Moskau geboren und absolviert derzeit ihren Master an der Universität der Künste Berlin in der Klasse Visuelle Systeme. Ihre Arbeit bewegt sich zwischen Fotografie, Illustration und Bewegtbild, ob experimentell oder funktional.

Ju Schnee

www.ju-schnee.com
@ju_schnee

Ju Schnee ist eine interdisziplinäre Illustratorin und bildende Künstlerin mit Sitz in Berlin. Ihre abstrakten Werke sind sehr energetisch und lebendig und reichen von digitalen Illustrationen und Motion Design bis hin zu realistischen 3D-Installationen und Wandbildern. 

Anna Rupp

@anna_chloe

Anna Rupp, ang. Alumni Medienkunst Bauhaus Uni Weimar, arbeitet neben künstlerisch angewandten Tätigkeiten wie der Fotografie und der Keramik vor allem im kuratorischen Bereich. Inspiriert durch utopische Sehnsüchte, Farben, Strukturen und organische Formen der Naturästhetik plant sie konzeptuelle Events wie Performances und Ausstellungen.